header banner
Default

Ist es möglich, dass der Blackrock Spot ETF den Preis des Bitcoins auf eine Million Dollar hebt?


Der Blackrock Spot ETF für den Bitcoin ist seit Wochen eines der heißesten Themen am Markt und in der Community. Die Genehmigung durch die US-Börsenaufsicht SEC lässt im Moment noch auf sich warten und der Bitcoin Kurs sah so auch eher einen Verlust über die letzten Wochen. Doch was ist das Preispotenzial durch die Bitcoin ETFs und kann der Bitcoin Kurs dadurch sogar auf 1 Million Dollar steigen?

Bitcoin ETFs Kurs

Inhalt

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Was sind die Bitcoin Spot ETFs von Blackrock?

    Bei ETFs handelt es sich um Terminkontrakte für einen dahinterstehenden Vermögenswert. Sie haben den Vorteil, dass Institutionen und auch Individuen innerhalb eines regulierten Rahmens in einen Vermögenswert (Asset) auf dem Finanzmarkt investieren können. 

    Bei einem Spot ETF ist die Besonderheit, dass der ETF zu 100% mit dem dahinterstehenden Asset gedeckt werden muss. Das bedeutet, dass ein Kauf eines Bitcoin Spot ETFs sich auch dementsprechend auf den Bitcoin Kurs auswirkt. 

    Bitcoin ETF

    Blackrock ist das erste Unternehmen, welches einen Bitcoin Spot ETF beantragt hat. Es ist eines der mächtigsten Unternehmen der Welt und der weltweit größte Vermögensverwalter. Vor einigen Jahren war CEO Larry Fink noch nicht vom Bitcoin überzeugt. Doch mittlerweile erkennt er das Potenzial des Bitcoins und will den Spot ETF an den Start bringen. Dieser muss von der US-Börsenaufsicht SEC genehmigt werden. 

    Warum wurde der Bitcoin Spot ETF noch nicht zugelassen?


    Der Spot ETF für den Bitcoin benötigt einer Genehmigung durch die SEC in den USA. Behörden gelten als langsam und bürokratisch und gerade bei einer relativ jungen Technologie prüft die Behörde alle Umstände rund um den ETF Antrag. Vor einigen Wochen schickte die SEC den Antrag sehr schnell an Blackrock zurück und forderte einige Änderungen.

    Warum wird der Spot ETF genehmigt?

    Blackrock ist extrem mächtig und kann sogar Regierungen und Behörden beeinflussen. Weiterhin hat es die Ressourcen, allen rechtlichen Fallstricke auszuweichen und Anträge perfekt auf die Regulierungsbehörden anzupassen. Das zeigt sich auch in der Erfolgsquote von Blackrock bei ETF Anträgen: 99%. Nur ein Antrag von über 500 Anträgen wurde in den letzten Jahren abgelehnt. 

    Das bedeutet, dass eine Genehmigung des Bitcoin Spot ETFs durch die SEC fast sicher scheint. Zudem gilt Gary Gensler, der Chef der SEC, durchaus als Befürworter des Bitcoins. Dennoch dauert die Prüfung sehr lange. 

    SEC

    Allerdings nehmen „Verschwörungstheoretiker“ an, dass die Behörde den Blackrock Spot ETF für den Bitcoin kurz vor dem Halving im April 2024 genehmigt, damit der Vermögensverwalter nach dem Halving seinen Kunden direkt massive Renditen bieten kann. Auch Blackrock weiß, dass das Halving sehr wahrscheinlich den Bullenmarkt einleitet. 

    Kann der Bitcoin Spot ETF den Kurs auf 1 Million Dollar in naher Zukunft bringen?

    Obwohl der Bitcoin Kurs im Moment wenig Bewegung sieht, ist der Optimismus aufgrund dieses Schrittes von Blackrock enorm. Durch den Spot ETF kann massiv Kapital in den Bitcoin fließen. Die Gelder aus dem traditionellen Finanzmarkt, die bisher nur selten in den Bitcoin flossen, könnten massenhaft in die Kryptowährung gehen. So könnten bald Vermögensverwalter und Banken, komplett reguliert und unterstützt von Vermögensverwaltern wie Blackrock, den Bitcoin für Portfolios empfehlen. 

    Bitcoin Millionen Dollar

    So gehen manche Analysten schon von einem Kurs von 1 Million US-Dollar für den Bitcoin Kurs aus. Der Zeitrahmen ist dabei nicht ganz klar. Einige Optimisten sehen diese Marke tatsächlich schon im nächsten Bullenmarkt fallen. Doch vor allem für die nächsten 10 Jahre sind sie optimistisch. Der Bitcoin Kurs könnte hier schon einen Wert von 10 Millionen Dollar in der Spitze erreichen.


    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    VIDEO: 🚨INSANE Reason Blackrock Bitcoin Spot ETF has been delayed?
    CryptoWendyO



    Das könnte dich auch interessieren


    More from Aktuelle Finanznews

    Falschmeldungen zur BlackRock-ETF-Genehmigung: Bitcoin-Positionen im Wert von 65 Millionen liquidiert

    In den letzten Stunden kam es zu einer Falschmeldung über die Genehmigung des Bitcoin Spot ETFs von Blackrock.

    Bitcoin Kurs explodiert wieder über 28.000 Dollar – Bullrun voraus?

    Der Bitcoin Kurs hat eine massive Explosion gesehen und stieg letztlich wieder über 28.000 Dollar. Kommt jetzt der Bullrun?

    Bitcoin Kurs – Wann kommt endlich die Explosion über 30.000 Dollar?

    Der Bitcoin Kurs musste wieder einen Rückschlag hinnehmen. Wann kommt endlich die Kursexplosion auf über 30.000 Dollar?

    Sources


    Article information

    Author: Tammy Lane

    Last Updated: 1697881681

    Views: 901

    Rating: 3.5 / 5 (100 voted)

    Reviews: 84% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Tammy Lane

    Birthday: 1932-11-09

    Address: USCGC Smith, FPO AE 83803

    Phone: +4625529333482794

    Job: Graphic Designer

    Hobby: Bird Watching, Skiing, Playing Guitar, Billiards, Camping, Wine Tasting, Cycling

    Introduction: My name is Tammy Lane, I am a Colorful, unswerving, rich, expert, lively, capable, vivid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.